100 Jahre BAZL (1920-2020)

Jan-Locher-DC-3_MASTER_quer_resized_klein

Der «Bundesratsbeschluss betreffend der Ordnung des Luftverkehrs in der Schweiz» vom 27. Januar 1920 läutete die Geburtsstunde des heutigen Bundesamtes für Zivilluftfahrt ein. Am 1. April 1920 nahm das damalige eidgenössische Luftamt seine Tätigkeit auf. Damit wurde der Luftverkehr zur Sache des Bundes. Mit seiner Aufsichts- und Regulierungstätigkeit sorgte das Luftamt während den letzten 100 Jahren für mehr Sicherheit in der Luftfahrt und eine bessere, internationale Anbindung der Schweiz mit der Verkehrsluftfahrt

 

Letzte Änderung 19.01.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/das-bazl/100.html