Sektion Flugschulen und Leichtaviatik

Der Sektion Flugschulen und Leichtaviatik obliegt die laufende Aufsicht über sämtliche Ausbildungseinrichtungen (Approved Training Organisations, ATO) für komplexe und nicht-komplexe Flächenflugzeuge (Gross- und Kleinflugzeuge), Helikopter und Ballone sowie die Überwachung von Flugsimulations-Übungsgeräte (Simulatoren) und deren Betrieb.
Zusätzlich ist die Sektion zuständig für die Sicherstellung und Überwachung der delegierten Aufsicht über Hängegleiter, Fallschirmspringer und Declared Trainings Organisations (DTO). Weiter beurteilt und definiert die Sektion Massnahmen im Bereich der Unfallverhütung in Bezug auf Unfallberichte mit den dazugehörigen Sicherheitsempfehlungen, Air Traffic Incident Report (ATIR) und Occurrence Report (OR).

Sektionschef: David Bieli

Weiterführende Informationen

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/das-bazl/organisation/sektion-flugschulen-und-leichtaviatik.html