Flugmedizinischer Dienst

Um die Lizenzen aufrechterhalten zu können, müssen sich Piloten und Flugverkehrsleiter periodisch einer fliegerärztlichen Untersuchung unterziehen. Der Flugärztliche Dienst (AMS) des BAZL führt die Aufsicht über die Aeromedical Centers (AeMC) und die Fliegerärzte (AME) durch. Er ist auch erste Rekurs Instanz bei Divergenzen zwischen Piloten/Flugverkehrsleitern und Fliegerärzten.

Hier finden Sie eine Sammlung von Fragen und Antworten, die häufig im Bereich Tauglichkeitszeugnis gestellt werden:

FAQ zum Tauglichkeitszeugnis


BAZL Vertrauensärzte (AME)


Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

Aeromedical Section
Mühletrasse 2
3063 Ittigen
Schweiz
Tel +41 58 465 91 65
Fax +41 58 465 90 63

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/ausbildung-und-lizenzen/flugmedizinischer-dienst.html