Rechnungen und Zahlungsmöglichkeiten

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) kann Ihnen seine Rechnungen in unterschiedlicher Form zustellen. Für deren Bezahlung stehen Ihnen ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Seit 2016 – Verpflichtung der Lieferanten zur elektronischen Rechnungsstellung

Am 8. Oktober 2014 hat der Bundesrat beschlossen, die Lieferanten der Bundesverwaltung zur Einreichung von elektronischen Rechnungen (E-Rechnung) zu verpflichten, sofern der Vertragswert 5‘000 Franken übersteigt. Für Kleinbeschaffungen unter diesem Wert können weiterhin Papierrechnungen eingeliefert werden. Diese Verpflichtung wurde per 1. Januar 2016 eingeführt.

Rechnung auf Papier

Auch weiterhin kann Ihnen eine gedruckte Rechnung per Post zugestellt werden. In diesem Fall bezahlen Sie die Rechnung entweder mithilfe des beigelegten Einzahlungsscheins, via Online-Banking (E-Banking) oder direkt am Bank- oder Postschalter.

Elektronische Rechnung (E-Rechnung)

Alternativ können Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr elektronisch abwickeln. Dabei erhalten Sie keine gedruckten Rechnungen mehr zugeschickt.

Stattdessen wird Ihnen die Rechnung des BAZL in elektronischer Form über Ihren Online-Banking-Dienst (E-Banking) zugestellt. Mit wenigen Mausklicks können Sie die E-Rechnung kontrollieren und die Bezahlung auslösen.

  • Privatkundinnen und -kunden müssen sich dazu bei ihrem Finanzinstitut für das Online-Banking anmelden und nach dem Einloggen die Funktion «E-Rechnung» aktivieren. Weitere Informationen finden sich unter Vorgehen Privatkunden.

  • Geschäftskunden können die Rechnungen des BAZL aus dem Online-Banking exportieren und anschliessend direkt in ihr Buchhaltungssystem übernehmen. Weitere Informationen finden sich unter Vorgehen Geschäftskunden.Wir empfehlen Ihnen, Ihre Rechnungen auf elektronischem Weg zu bezahlen. Der elektronische Zahlungsverkehr ist schnell, einfach und sicher. Gleichzeitig sparen Sie Papier und leisten so einen Beitrag an den Umweltschutz. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Internetseite «E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz» oder direkt über unseren Fachkontakt.
     

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Rechnungen auf elektronischem Weg zu bezahlen. Der elektronische Zahlungsverkehr ist schnell, einfach und sicher. Gleichzeitig sparen Sie Papier und leisten so einen Beitrag an den Umweltschutz. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Internetseite «E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz» oder direkt über unseren Fachkontakt.

Zahlungen aus dem Ausland

Falls Sie die Bezahlung über ein Finanzinstitut mit Sitz im Ausland abwickeln möchten, nutzen Sie bitte eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Überweisung auf das Postkonto 30-397385-0
    Bundesamt für Zivilluftfahrt
    CH-3003 Bern
    IBAN CH78 0900 0000 3039 7385 0, BIC: POFICHBEXXX

Sämtliche Zahlungen müssen in Schweizer Franken (CHF) erfolgen.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt

Finanzen
Tel: +41 58 465 53 82
Fax: +41 58 464 74 87

finance@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/das-bazl/rechnungen-und-zahlungsmoeglichkeiten.html