Erstzertifizierung und Aenderung AOC

Flugbetriebe, welche gewerbsmässig Lufttransport mit komplexen Flugzeugen durchführen wollen, müssen vom BAZL zertifiziert werden. Erstzertifizierungen, aber auch Änderungen des AOC, werden grundsätzlich nach dem ICAO-5-Phasenmodell durchgeführt.

Folgendes Dokument gibt Auskunft über die Erstzertifizierung eines CAT-Complex-Betriebes:

FOCA GM/INFO - AOC First Certification (PDF, 692 kB, 13.04.2016)Gives information on how operators get an Air Operator Certificate to provide commercial air transport

Weitere relevante Dokumente sind:

44.20 Operational Applications (PDF, 3 MB, 30.03.2018)Application for Operation Specification, Management Personal, CAMO, CAME changes

FOCA GM/INFO - AOC Variation/Revision/Changes (PDF, 471 kB, 07.12.2016)Assists the commercial operators in the process of varying, revising or changing an air operator certificate (AOC)

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

Sektion Betrieb komplexer Flugzeuge

Tel: +41 58 466 30 14
Fax: +41 58 465 80 32

sboc@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/flugverkehr/flugoperationen/flugbetrieb-flugzeuge-und-andere-luftfahrzeuge/komplexe-flugzeuge/gewerbsmaessiger-flugbetrieb/erstzertifizierung-und-aenderung-aoc.html