Managementwechsel

Ein Personalwechsel im Management muss dem BAZL gemeldet werden, da dies als eine Variation des AOC gewertet wird. Dazu muss der korrekte Antrag mit den entsprechenden Dokumenten eingereicht werden.

Informationen dazu findet man unter:

FOCA GM/INFO - AOC Variation/Revision/Changes (PDF, 471 kB, 07.12.2016)Assists the commercial operators in the process of varying, revising or changing an air operator certificate (AOC)

Für die Behandlung des Gesuches werden neben Angaben zum Kandidaten (CV, ausländische Lizenzkopie, Trainingsnachweise) folgende Dokumente benötigt:

44.20 Operational Applications (PDF, 3 MB, 30.03.2018)Application for Operation Specification, Management Personal, CAMO, CAME changes

Nach vollständig eingereichtem Gesuch wird der Kandidat für die bestimmte Funktion als «nominated person» zu einem Assessment aufgeboten. Nach erfolgreichem Assessment und Akzeptanz der «nominated person» muss eine Revision des OM-Systems durch den Betrieb erfolgen, welche diesen Managementwechsel reflektiert. Details dazu unter OM-Revisionen.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

Sektion Betrieb komplexer Flugzeuge

Tel: +41 58 466 30 14
Fax: +41 58 465 80 32

sboc@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/flugverkehr/flugoperationen/flugbetrieb-flugzeuge-und-andere-luftfahrzeuge/komplexe-flugzeuge/gewerbsmaessiger-flugbetrieb/managementwechsel.html