Emergency Airworthiness Directives (EAD)

Die dringlichen Lufttüchtigkeitsanweisungen (Emergency Airworthiness Directives) sind Veröffentlichungen der zuständigen Behörden (z.B. BAZL, EASA, FAA) über Belange der Lufttüchtigkeit und der Instandhaltung von Luftfahrzeugen und Luftfahrzeugteilen. Sie enthalten Massnahmen, die durchzuführen sind und entsprechende Fristen, damit die Lufttüchtigkeit aufrechterhalten werden kann. Diese technischen Informationen richten sich an Betreiber, Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (CAMO) und Instandhaltungsbetriebe der betroffenen Luftfahrzeuge.

Last update: 04 November 2021

 
RESPONSIBLE AUTHORITY
& AD ref.
TC-HOLDER
TYPE
SUBJECT
ISSUE DATE
EASA 2021-0237-E (PDF, 199 kB, 04.11.2021) ATR-GIE AVIONS DE TRANSPORT REGIONAL
ATR 42 & ATR 72
ENGINE FIRE HANDLES SNAP WIRE
04.11.2021
CAA UK G-2021-0014-E (PDF, 291 kB, 02.11.2021) CAMERON BALLOONS LTD
FUEL CYLINDER - QUICK SHUT-OFF VALVE MOUNTING FLANGE
02.11.2021
EASA 2021-0235-E (PDF, 191 kB, 28.10.2021) AIRBUS HELICOPTERS
EC 130 T2
REAR TRANSMISSION BEARING SUPPORT
28.10.2021

Emergency AD Abonnement

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/luftfahrzeuge/lufttuechtigkeitsanweisungen--lta-/emergency-airworthiness-directives--ead-.html