ICAO Aktionsplan zur CO2 Reduktion der Schweizer Luftfahrt

Die Schweiz erarbeitete zur Reduktion der CO2 Emissionen der Schweizer Luftfahrt im Rahmen einer globalen Initiative der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO einen Aktionsplan. Er enthält Angaben über die Beiträge, welche die Schweizer Luftfahrt zur Erreichung der globalen ICAO Klimaschutzziele zu leisten beabsichtigt. Diese Ziele sind die jährliche Verbesserung der Treibstoffeffizienz um 2 % bis 2050 und das Erreichen eines karbonneutralen Wachstums der internationalen Zivilluftfahrt ab 2020.

Der Aktionsplan wurde in Zusammenarbeit mit Vertretern der Luftfahrtindustrie, betroffenen Verbänden und Behörden erstellt.
Der ICAO Aktionsplans ist Teil der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundes 2016-2019.

Weiterführende Informationen

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/regulation-und-grundlagen/umwelt/icao-aktionsplan-zur-reduktion-von-co2-emissionen-der-schweizer-.html