Welche Vorfälle muss ich dem BAZL oder dem BFU melden?

Unfälle und schwere Vorfälle müssen über die Alarmzentrale der REGA (Te. 1414) dem Büro für Flugunfalluntersuchung (BFU) gemeldet werden.
Die Definitionen, bei welchen Ereignissen es sich um einen Unfall oder einen schweren Vorfall handelt, sind im Handbuch der Schweizerischen Luftfahrt (AIP ENR 1.14) aufgeführt.

Andere Vorfälle und besondere Vorkommnisse, welche die Flugsicherheit beeinträchtigen oder beeinträchtigen können, sind dem Bundesamt für Zivilluftfahrt zu melden.

Weiterführende Informationen

Dokumente

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

Safety Risk Management (SRM)
3003 Bern
Schweiz

Fax: +41 58 323 59 83

occurrence@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/sicherheits--und-risikomanagement/faq/welche-vorfaelle-muss-ich-dem-bazl-und-welche-dem-bfu-melden-.html