Information betreffend die Bremsklappensteuerung und die Radbremsbetätigung am DG1000S/M/T

FOCA SAND-2013-002, französische Übersetzung hinzugefügt

Anlass

Gemäss Vorbericht der Schweizerischen Unfalluntersuchungsstelle (SUST) kollidierte am 3. August 2013 ein Segelflugzeug des Musters DG1000S im Anflug auf die Piste 03 des Flugplatzes Kägiswil (LSPG) mit Hausdächern und Bäumen, überschlug sich und kam in Rückenlage in der Sarner Aa zum Stillstand. Grund dafür waren Bremsklappenprobleme.

Empfehlung

Vorläufige Erkenntnisse der SUST weisen auf einen Defekt im Bereich des Gestänges für die Bremsklappenbetätigung hin (siehe Auszug aus dem Wartungshandbuch der DG1000S). 

Eine herausgerissene Schraube im Fall des Unfallflugzeuges (HB-3410) ist in den beiliegenden Bildern dokumentiert. Ob es sich hierbei um einen Einzelfall handelt, ist noch nicht sicher und wird unter anderem Gegenstand der weiteren Untersuchungstätigkeiten der SUST sein. 

Im Sinne einer Sofortinformation zur Verhinderung von ähnlichen Vor- und Unfällen bitten wir alle Halter und Eigentümer von Luftfahrzeugen dieses Baumusters, eine visuelle Prüfung an der betroffenen Schraubverbindung im Bereich des Gestänges durchzuführen.

Dazu ist die Abdeckung der Bremsklappensteuerung im hinteren Cockpit zu entfernen. Es soll, ohne das Gestänge zu demontieren, überprüft werden, ob tatsächlich und richtigerweise ein Kugelgelenkkopf mit Linksgewinde wie unten abgebildet eingebaut ist. Das Gewinde muss einen festen Sitz im Gestänge haben und darf nicht beschädigt sein.

Falls Sie bei der visuellen Kontrolle Unregelmässigkeiten feststellen, bitten wir Sie, diese über die E-Mail-Adresse occurrence@bazl.admin.ch zu melden.

Bildergalerie

Mit dieser BAZL-Publikation werden allfällige Revisionen und Neupublikationen zu dieser Thematik nicht sichergestellt.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt

Abteilung Sicherheit Flugtechnik
Sektion Lufttüchtigkeit Flugmaterial STLT
3003 Bern

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/sicherheits--und-risikomanagement/safety-promotion/empfehlungen--sand-/information-betreffend-die-bremsklappensteuerung-und-die-radbrem.html