Swiss Aviation Safety Conference (SASCON)

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt organisiert in regelmässigen Abständen die «Swiss Aviation Safety Conference (SASCON)» mit dem Ziel, die Verantwortungstragenden in der Industrie über aktuelle und zukünftige Sicherheitsthemen zu informieren. Es bietet auch eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und «best practice». Internationale wie nationale Experten sowie auch Vertreter von Luftfahrtbehörden und Betrieben werden eingeladen, ihre Sicht auf ausgewählte Sicherheitsthemen zu teilen.  

 

In vorangehenden Konferenzen wurde das Hauptgewicht auf Sicherheitsmanagementsysteme (SMS) und deren Einführung gesetzt sowie Themen wie die Sicherheitskultur, «Safety Performance Indicators», Menschliches Leistungsvermögen in komplexen Systemen und «Fatigue Risk Management Systems» behandelt. Alle relevanten Dokumente und Präsentationen sind unter «Links» am Ende dieser Seite abgelegt.

 

SASCON 2019

Big data – nur ein Modewort oder echter Mehrwert: wie können Daten optimal genutzt werden und wie kommen wir dank solcher Daten zu besseren Entscheidungen? Wie sollen die gewonnenen Informationen als Grundlage für Risikoprognosen genutzt werden?

Mit dem wichtigen Thema der Datenanalyse beschäftigen sich nicht nur Safety Abteilungen. Aus Daten werden heute in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft Informationen gewonnen und zu Wissen aggregiert, um bessere Entscheidungen treffen zu können und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. In der Aviatik haben wir dank Vorfalldaten und der optimalen Aufbereitung von Informationen einen hohen Sicherheitsstandard erreicht, dies nicht zuletzt auch dank einer positiven Sicherheitskultur, welche dies erst zulässt. Wir möchten an dieser Konferenz durchleuchten, wie die Wissenschaft und Unternehmen sich der Herausforderung von Datenanalysen und Zukunftsprognosen stellen. Zudem möchten wir in der Paneldiskussion besprechen, ob wir mit den vorhandenen Daten und Informationen heute die richtigen Entscheidungen treffen und welche Bedeutung dabei die vorhandenen Informationen haben.  

 

Präsentationen

SASCON'19 Einführung des BAZL (PDF, 3 MB, 13.11.2019)Christian Hegner, Direktor
Marc Keusch, Leiter Sicherheits- und Risikomanagement

SASCON'19 Wie können wir risikokompetenter entscheiden? (PDF, 13 MB, 13.11.2019)Dr. Mirjam Jenny, Harding-Zentrum für Risikokompetenz
Max-Planck-Institut Berlin

Further information

Kontakt

Federal Office of Civil Aviation FOCA

Safety Risk Management (SRM)
David Parel
3003 Bern
Switzerland

Fax: +41 58 463 59 83

david.parel@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/fachleute/sicherheits--und-risikomanagement/swiss-aviation-safety-conference--sascon-.html