CH-STS

Insgesamt hat das BAZL fünf nationale Standardszenarien entwickelt. Beachten Sie, dass mit der neuen Regulierung einige davon nur noch unter bestimmten Bedingungen anwendbar sind. Sämtliche CH STS werden (vorbehältlich der Übernahme der EU Drohnenregulierung) ab Dezember 2021 gänzlich von den europäischen STS abgelöst, wobei die Bewilligungen der CH STS danach noch maximal 2 Jahre gültig sind.

Für alle CH-STS gelten folgende Richtlinien

Weiterführende Informationen


Letzte Änderung 13.04.2021

Zum Seitenanfang