Übersicht mögliche Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen

Verordnungstext [EG] Nr. 261/2004 in Kürze:

Je nach Grund hat das Luftfahrtunternehmen hat dem Fluggast folgendes anzubieten:

Zivilrechtlich können allenfalls noch weitere Ansprüche geltend gemacht werden.

Haftungsausschluss: Für diese Zusammenfassung be-steht keine Gewähr auf Vollständigkeit und Aktualität.

Fachkontakt
Letzte Änderung 11.02.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL
Passagierrechte
3003 Bern

Das BAZL kann keine zivilrechtlichen Ansprüche durchsetzen.

Auskünfte zum Verfahren des BAZL unter:
Tel: +41 58 465 95 96 (werktags 14- 16h)
passengerrights@bazl.admin.ch.

Kontaktinformationen drucken

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/gutzuwissen/fluggastrechte/nichtbefoerderung--annullierung-und-grosse-verspaetungen/uebersicht-ausgleichs-und-unterstuetzungsleistungen.html