Treibstoffablass

Das Ablassen von Flugzeug-Treibstoff geschieht sehr selten und nur, wenn sonst eine gefährliche Situation für das Flugzeug, seine Passagiere und die Besatzung entstehen würde. Die Bedingungen, unter welchen Flugtreibstoff über eine spezielle Vorrichtung abgelassen werden darf, sind sehr restriktiv geregelt.

Geschichten über Flugzeuge, welche vor der Landung jeweils Treibstoff ablassen würden, sind frei erfunden. Treibstoff ist ein kostbares Gut und keine Fluggesellschaft der Welt würde bei der Planung eines Fluges die Verschwendung von teurem Treibstoff und eine unnötige Umweltbelastung in Kauf nehmen. Bei den feinen Fahnen, die sich gelegentlich kurz vor der Landung an den Flügelenden bilden, handelt es sich nur um feine Wassertröpfchen (kondensierter Wasserdampf).

Weiterführende Informationen

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/politik/umwelt/luftfahrt-und-klimaerwaermung/emissionen/treibstoff-schnellablass.html