Avistrat-CH

Mitte 2016 erteilte das UVEK dem BAZL den Auftrag, den Schweizer Luftraum, sowie die Aviatikinfrastruktur (Flugsicherungsinfrastruktur und Flugplätze) neu zu gestalten. Dieses Vorhaben wird vom BAZL mittels eines Programms umgesetzt, welches «Luftraum- und Aviatikinfrastruktur-Strategie Schweiz» oder kurz AVISTRAT-CH heisst. 

Neuigkeiten

17.12.2020
Seit Juli 2020 arbeiten fünf Parteien an den Strategieentwürfen für AVISTRAT-CH. Die beteiligten Organisationen wurden in der Juli-Ausgabe des AVISTRAT-CH-Newsletters angekündigt. Leider fiel der diesjährige Community Event der Corona Pandemie zum Opfer. Aus diesem Anlass wurde eine «Swipe-Präsentation» erstellt. Entstanden sind diverse Videos und Präsentationen, in welchen sich die beteiligten Organisationen näher vorstellen und über die Arbeiten berichten. Zudem präsentiert das Kernteam den aktuellen Projektfortschritt und gewährt einen Ausblick in das kommende Jahr:

1.7.2020
Per Ende 2019 wurde das Visionsprojekt erfolgreich abgeschlossen, mehr dazu weiter unten. Seit Anfang 2020 ist das Programm AVISTRAT-CH nun in die Phase der Strategieentwicklung gestartet, mit dem Ziel, die Vision in eine Strategie zu übersetzen. In der Juli Ausgabe des Avistrat-CH Newsletter, finden Sie aktuelle Informationen zu den Arbeiten.

 

Letzte Änderung 26.01.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Zivilluftfahrt

AVISTRAT-CH
Florian Kaufmann 

Mail

avistrat@bazl.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

Newsletter

..........................................................

AVISTRAT-CH Newsletter

Abonnieren Sie den AVISTRAT-CH Newsletter um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

 

AVISTRAT-CH Newsletter Archiv: 

Januar 2020 (PDF, 950 kB, 07.07.2020)

Juli 2020

Dezember 2020

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/sicherheit/infrastruktur/avistrat.html