Neues NOTAM Grenchen: Ausdehnung Zeiten IFR ohne ATC

Grenchen_Flugplatz

08.09.2017 - Auf dem Flugplatz Grenchen kann per heute wieder zu den gewohnten Zeiten geflogen werden. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat gestern einen Antrag des Flugplatzes Grenchen bewilligt. Somit werden die Zeiten, in denen in Grenchen ein Instrumentenflug-Betrieb (IFR) ohne Flugsicherung (ATC) angeboten wird, ausgedehnt. Nach eingehender Prüfung der sicherheitsrelevanten sowie aber auch der rechtlichen Aspekte, kann das BAZL nun den Antrag des Flughafen Grenchen bewilligen. In den Randstunden und über die Mittagszeit wird nun auch IFR ohne ATC ermöglicht (IFR ohne ATC: 17.00 - 9.00 Uhr, 12.15-13.45 Uhr). Das BAZL ist sich der Wichtigkeit des Grenchner Flugplatzes bewusst. Vertreter des BAZL haben den Flughafen und Skyguide darin unterstützt, ein Konzept zu finden, das einerseits sicher ist und andererseits den nationalen und internationalen Vorgaben standhält.

Fachkontakt
Letzte Änderung 08.09.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/sicherheit/infrastruktur/flugplaetze/grenchen/flugplatz-grenchen---stand-der-dinge.html