Vermeidung von Annäherungen (Airprox) unter Sichtflugregeln in den Lufträumen G und E

FOCA SAND-2013-001

Anlass

Immer wieder kommt es im schweizerischen Luftraum Golf und Echo zu sicherheitsgefährdenden Annäherungen (Airprox) zwischen Luftfahrzeugen, welche sich unter Sichtflugregeln bewegen. Nicht zuletzt, weil sich die beteiligten Luftfahrzeuge farblich oder aufgrund ihrer schmalen Silhouetten kaum von dem jeweiligen Hintergrund (Wald, Fels, Schneefeld) abheben.

In den allermeisten, dem BAZL bekannten Fällen wurden diese Airproxes als „hohes Risiko" bewertet. Diese Publikation soll helfen, den unter Sichtflugregeln operierenden Piloten und Pilotinnen das Risiko solcher Annäherungen bewusst zu machen.

Empfehlung

Deshalb weist das BAZL auf grundlegende Regeln und Praktiken hin, welche bei konsequenter Anwendung solche Airproxes zwischen VFR-Flügen vermeiden können.
Als wesentliche Methode gilt "See and Avoid". Das unerlässliche „Sehen und Gesehen werden" kann durch eine effektive Luftraumüberwachung und „Good Airmanship" erreicht werden.
  • Keep yourself (fit to fly) and your aircraft (clean windows, strobes) in good condition
  • Plan your route carefully (cruise above haze layer, use caution in vicinitiy of aerodromes)
  • Avoiding or noting likely busy areas (anticipate glider activity at the basis of cumulus clouds)
  • Develop an effective time-sharing scan system

Die aktive Suche nach anderem Verkehr erfordert ein hohes Situationsbewusstsein. Beispielsweise ist bei Cumulus-Bewölkung mit starkem Segelflugverkehr zu rechnen. Wichtig ist die Vermeidung von Ablenkungen im Cockpit wie zum Beispiel das Programmieren des GPS im Flug oder die intensive Nutzung von anderen elektronischen Hilfsmitteln. Eine umfassende Flugvorbereitung und das Mithören auf den aktiven Funkfrequenzen begünstigen das Situationsbewusstsein (Look out!).

Mit dieser BAZL-Publikation werden allfällige Revisionen und Neupublikationen zu dieser Thematik nicht sichergestellt.

Informations complémentaires

Bases légales

Die in der Schweiz geltenden Regeln zur Verhütung von Zusammenstössen sind im dritten Kapitel (Art. 14 – 26) beschrieben.

Verkehrsregeln für Luftfahrzeuge

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/fr/home/experts/gestion-de-la-securite-et-des-risques/safety-promotion/recommandations--sand-/vermeidung-von-annaeherungen--airprox--unter-sichtflugregeln-in-.html