Studien und Berichte

Studien oder Berichte können als Grundlage für die Arbeit des BAZL dienen, sei es als politisch abgesegnete Handlungsrichtlinie, sei es als Perspektive für mögliche Entwicklungen. Zu Handen der Öffentlichkeit liefert das BAZL aber auch in einer jährlichen Publikation Informationen und Einschätzungen über die Schweizer Zivilluftfahrt.

Monitoring der Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrt in der Schweiz 2015

Erste Seite Bericht Monitoring Luftfahrt Schweiz 2015

Die schweizerische Zivilluftfahrt weist im internationalen Vergleich bezüglich Effizienz und Qualität weiterhin einen hohen Standard aus. Die Konkurrenz aus der Golfregion macht sich aber zunehmend bemerkbar. Dabei können die Gesellschaften aus dieser Region von besseren Bedingungen profitieren als die Schweizer Airlines. Dies zeigt das zweite Monitoring der Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrt in der Schweiz.


Prognose für den Luftverkehr Flughafen Genf

Diese Studie, die 2014 gemacht wurde, prognostiziert die Entwicklung des Luftverkehrs für den Flughafen Genf bis 2030. Es handelt sich dabei um eine Aufdatierung der Prognosen von 2005 durch das Büro Intraplan. Die Prognose stützt sich auf eine breite Datenbasis ab, unter anderem auf Statistiken über den gegenwärtigen Flugverkehr sowie die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Region.


Monitoring der Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrt in der Schweiz 2012

Monitoring der Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrt

Im Auftrag des Bundesamtes für Zivilluftfahrt, der Aerosuisse, der Flugsicherungsgesellschaft Skyguide, der Swiss sowie der Swiss International Airports Association wurde erstmals die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Zivilluftfahrt in den Bereichen Verkehrsnachfrage, Infrastruktur und Verkehrsangebot, politische und fiskalische Rahmenbedingungen, Umweltschutz und Flugsicherheit erfasst. Die Auftraggeber beabsichtigen, das Monitoring im Zweijahresrhythmus fortzuführen, um so die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrt in der Schweiz verfolgen zu können.


Nachhaltigkeit im Luftverkehr

Nachhaltigkeit im Luftverkehr

 

Die Expertenberichte, auf denen dieser Synthesebericht basiert, finden Sie hier.

Volkswirtschaftliche Bedeutung der Luftfahrt in der Schweiz

Volkswirtschaftliche Bedeutung der Luftfahrt in der Schweiz
Das Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) und der Aerosuisse haben dem Forschungs- und Beratungsbüros Infras eine Studie in Auftrag gegeben, in der erstmals die volkswirtschaftliche Bedeutung der Schweizer Zivilluftfahrt in ihrer Gesamtheit erfasst wird. Diese Studie zeigt dass die gesamte Zivilluftfahrt hat 2004 insgesamt eine Wertschöpfung von 24,2 Milliarden Franken erwirtschaftet und Arbeitsplätze für rund 163'000 Personen angeboten hat. Die aktualisierte Studie basiert auf den Zahlen von 2008 und zeigt, dass die Luftfahrt in den vier Jahren seit 2004 deutlich an volkswirtschaftlicher Bedeutung gewonnen hat. Die Wertschöpfung hat insgesamt um 25 Prozent auf 30,3 Milliarden Franken zugenommen und die Zahl der Beschäftigten um 178 000, was einer Zunahme von 10 Prozent entspricht.

Finanzierungskonzept für die Flugsicherung in der Schweiz

Finanzierungskonzept für die Flugsicherung in der Schweiz
Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat ein Konzept zur Finanzierung der Flugsicherung bei den betroffenen Kreisen in eine Anhörung gegeben. Das Konzept enthält fünf mögliche Varianten für die künftige Regelung der Finanzierung der Flugsicherung in der Schweiz. Das Konzept ist im Auftrag der Kommission für Verkehr- und Fernmeldewesen (KVF) des Nationalrates entstanden.

Finanzierungskonzept für die Flugsicherung in der Schweiz (PDF, 551 kB, 18.12.2006)Bericht an die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrats


Nachfrageprognose Entwicklung des Luftfahrtverkehrs in der Schweiz bis 2030

Nachfrageprognose: Entwicklung des Luftfahrtverkehrs in der Schweiz bis 2030
Die Schweizer Zivilluftfahrt erfuhr nach 2001 tief greifende Veränderungen. Diese Studie enthält eine aktualisierte Prognose für die Entwicklung der Schweizer Luftfaht bis ins Jahr 2030. Sie wurde im Rahmen des SIL-Koordinationsprozesses für den Flughafen Zürich realisiert.

Bericht über die Luftfahrtpolitik der Schweiz 2004

Bericht über die Luftfahrtpolitik der Schweiz 2004
Mit der Publikation des Berichtes über die Luftfahrtpolitik präsentierte der Bundesrat im Dezember 2004 zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren eine Analyse über die Schweizer Zivilluftfahrt. Der Bericht enthält im Weiteren die Stossrichtung des Bundes für die künftige Gestaltung der schweizerischen Luftfahrtpolitik. Kernpunkte sind ein hohes Sicherheitsniveau und eine optimale internationale Anbindung der Schweiz.

Weiterführende Informationen

https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home/das-bazl/studien-und-berichte.html