Im Fokus

Data Collection Service (DCS)

Data-collection-service-dcs

Neu: Data Collection Service (DCS)

Der Data Collection Service (DCS) löst die bisherigen Systeme Obstacle Collection Service (OCS) und Obstacle Management Service (OMS) des BAZL ab. In einem ersten Schritt werden Luftfahrthindernisse über den Data Collection Service abgewickelt – von der Hindernismeldung bis zur Publikation. Der Ausbau von DCS wird die Sammlung aller Luftfahrtdaten (aerodatacat.ch) sicherstellen.

Umwandlung in EASA Lizenz

Lizenz

Ende der Opt-Out Frist zum Fliegen von drittstaatenimmatrikulierten Luftfahrzeugen hier ansässiger Betreiber ohne EASA Lizenz

Unter dem Opt-Out war es den Piloten bislang erlaubt, Drittstaatenimmatrikulierte Luftfahrzeuge (wie zum Beispiel aus den USA oder dem Vereinigtem Königreich) von hier ansässigen Betreibern allein mit einer durch den Immatrikulationsstaat ausgestellten Lizenz in der Schweiz und in Europa privat zu fliegen.
Diese Frist läuft nun am 20. Juni 2022 definitiv ab.

Lokalen Amtssprache

English only

Wiedereinführung der lokalen Amtssprache für den nichtkommerziellen Sichtflugverkehr

Per 1. Mai 2022 treten das revidierte Luftfahrtgesetz (LFG) und die dazugehörenden Verordnungen über den Flugsicherungsdienst (VFSD) in Kraft. Für den nichtkommerziellen Sichtflugverkehr wird die Radiotelefonie mit den Flugsicherungsdiensten nebst in Englisch neu auch wieder in der lokalen Amtssprache möglich sein.

Flugeinschränkungen WEF

WEF2022 Restricted area

Weltwirtschaftsforum WEF 2022

In Davos findet in der Zeit vom 22. Mai bis zum 26. Mai 2022 das Weltwirtschaftsforum (WEF) statt. Um die Sicherheit zu garantieren, sind auf Antrag der Bündner Regierung verschiedene Sicherheitsmassnahmen ergriffen worden. Unter anderem ist am 20. Mai und in der Zeit vom 22. bis 26. Mai die freie Benützung des Luftraums und der Flugplätze in der Region Davos eingeschränkt.

www.bazl.admin.ch/wef

Konflikt in der Ukraine

© fedpol

Konflikt in der Ukraine

Die Invasion Russlands in der Ukraine beeinflusst zahlreiche Bereiche, inklusiv Flugverkehr. Der Bundesrat beobachtet die Situation aufmerksam und trifft Schritt für Schritt die notwendigen Massnahmen.
Zusätzliche Informationen

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Luftfahrtentwicklung und die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz zuständig. Das BAZL gehört zum Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und ist dafür verantwortlich, dass die Zivilluftfahrt in der Schweiz ein hohes Sicherheitsniveau aufweist und eine nachhaltige Entwicklung verfolgt.

Themen

www.bazl.admin.ch/drones

Drohnen und Flugmodelle

welche Grundregeln sind beim Betrieb von Drohnen und Flugmodelle zu beachten?
Regeln und aktuelle Informationen. 

Umwelt

Umwelt

Eine grosse Herausforderung der Luftfahrtpolitik der Schweiz besteht darin, die Mobilitätsansprüche mit den Anforderungen einer ökologischen Entwicklung in Einklang zu bringen.

Fluggastrechte

Fluggastrechte

Was sind Fluggastrechte und was ist zu erwarten, wenn Ihr Flug nicht wie geplant verläuft?

 
Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Luftfahrt (SIL)

Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Luftfahrt (SIL)

Das Planungs- und Koordinationsinstrument des Bundes für die zivile Luftfahrt.

Finanziamento speciale

Spezialfinanzierung Luftverkehr

Beiträge für Massnahmen und Ausbildungen im Bereich der Luftfahrt.

Luftfahrtstatistik

Luftfahrtstatistik

Die Luftfahrtstatistik beinhaltet Daten von Flughäfen und Luftfahrtunternehmen.

Flugmedizinischer Dienst

Flugmedizinischer Dienst

Um die Lizenzen aufrechterhalten zu können, müssen sich Piloten und Flugverkehrsleiter periodisch einer fliegerärztlichen Untersuchung unterziehen.

Ostacoli alla navigazione aerea

Luftfahrthindernisse

Gebäude, Antennen, Türme,... oder weitere hohe Anlagen sowie auch Pflanzen können Hindernisse für die Luftfahrt darstellen und Auswirkungen auf die Sicherheit von Flugzeugen und Helikoptern haben. 

 
Luftfahrtpolitik

Luftfahrtpolitik

Die Luftfahrtpolitik schafft die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der schweizerischen Zivilluftfahrt.

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Scripts benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben Sie mit untenstehendem Link die Möglichkeit auf die News Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.    

Zur externen NSB Seite


Safety Occurence Reporting_DE
Buttons_OnlineformularPassagierrecht_DE
https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home.html