Im Fokus

Ukraine Friedenskonferenz

Hochrangige Konferenz zum Frieden in der Ukraine 2024

Bern - 16.06.2024 - Die Restriktionen im Zusammenhang mit der hochrangigen Konferenz zum Frieden in der Ukraine werden am Sonntag, den 16. Juni um 23:59 Uhr (Local Time) aufgehoben.

U-Space

Drone

U-Space-Luftraum: Auf dem Weg zur Umsetzung

Die Vorbereitungen zur Einrichtung des ersten U-Space-Luftraums in der Schweiz kommen voran. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. Juni 2024 die Revisionen von Verordnungen verabschiedet. Damit soll das von der Schweiz am 24. November 2022 übernommene Regulierungspaket der Europäischen Union für den U-Space umgesetzt und konkretisiert werden. U-Spaces ermöglichen die sichere Integration von Drohnen in den bestehenden Luftraum und erleichtern komplexe Einsätze.

Nachtflüge am Flughafen ZRH

Flughafen Zürich

Hochrangige Konferenz zum Frieden in der Ukraine: BAZL bewilligt Nachtflüge am Flughafen Zürich

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) lockert die Nachtflugbeschränkungen am Flughafen Zürich für die Nächte vom 15./16. Juni und 16./17. Juni 2024. Damit ist für die an der Friedenskonferenz teilnehmenden Staatsdelegationen die An- und Abreise per Flugzeug nebst laufendem Flugbetrieb möglich. Es ist mit Verspätungen im Linienverkehr zu rechnen.

Luftverkehrsabkommen mit Bangladesh

Bilateral agreement with Bangladesh on scheduled air services

Schweiz und Bangladesch unterzeichnen ein bilaterales Luftverkehrsabkommen

Der Bundesrat hat das Abkommen an seiner Sitzung vom 22. November 2023 genehmigt. Der Direktor des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL), Christian Hegner, unterzeichnete es am 4. Juni 2024 in Bern. Das Abkommen ist das erste dieser Art zwischen den beiden Ländern. Es entspricht den Bestrebungen des Bundesrats, die verkehrsrechtliche Anbindung der Schweiz an eine möglichst grosse Zahl von interkontinentalen Destinationen sicherzustellen.

RopeTracker

RopeTracker

RopeTracker: Kabel & Co. sichtbar machen

Start in die Alpsaison 2024: Helikopterpilot/-innen fliegen Lebensmittel und Material für den Alpbetrieb bergwärts. Im unwegsamen Gelände lauert Gefahr. So die über 1500 Heuseile und Transportseilbahnen der Schweiz. Sie genau zu lokalisieren, ist das Ziel. Der RopeTracker – eine technologische Errungenschaft des BAZL – macht’s möglich.

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Luftfahrtentwicklung und die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz zuständig. Das BAZL gehört zum Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und ist dafür verantwortlich, dass die Zivilluftfahrt in der Schweiz ein hohes Sicherheitsniveau aufweist und eine nachhaltige Entwicklung verfolgt.

Aktuell

www.bazl.admin.ch/drones

Drohnen und Flugmodelle

welche Grundregeln sind beim Betrieb von Drohnen und Flugmodellen zu beachten?
Regeln und aktuelle Informationen. 

Umwelt

Umwelt

Eine grosse Herausforderung der Luftfahrtpolitik der Schweiz besteht darin, die Mobilitätsansprüche mit den Anforderungen einer ökologischen Entwicklung in Einklang zu bringen.

Fluggastrechte

Fluggastrechte

Was sind Fluggastrechte und was ist zu erwarten, wenn Ihr Flug nicht wie geplant verläuft?

 
Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Luftfahrt (SIL)

Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Luftfahrt (SIL)

Das Planungs- und Koordinationsinstrument des Bundes für die zivile Luftfahrt.

Finanzhilfen im Bereich Luftverkehr

Finanzhilfen im Bereich Luftfahrt

Beiträge für Massnahmen und Ausbildungen im Bereich der Luftfahrt.

Luftfahrtstatistik

Luftfahrtstatistik

Die Luftfahrtstatistik beinhaltet Daten von Flughäfen und Luftfahrtunternehmen.

Flugmedizinischer Dienst

Flugmedizinischer Dienst

Um die Lizenzen aufrechterhalten zu können, müssen sich Piloten und Flugverkehrsleiter periodisch einer fliegerärztlichen Untersuchung unterziehen.

Ostacoli alla navigazione aerea

Luftfahrthindernisse

Gebäude, Antennen, Türme,... oder weitere hohe Anlagen sowie auch Pflanzen können Hindernisse für die Luftfahrt darstellen und Auswirkungen auf die Sicherheit von Flugzeugen und Helikoptern haben. 

 
Luftfahrtpolitik

Luftfahrtpolitik

Die Luftfahrtpolitik schafft die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der schweizerischen Zivilluftfahrt.

Safety Occurence Reporting_DE
Buttons_OnlineformularPassagierrecht_DE

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Scripts benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben Sie mit untenstehendem Link die Möglichkeit auf die News Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.    

Zur externen NSB Seite


https://www.bazl.admin.ch/content/bazl/de/home.html